22.6.10

Sandy Skoglund


REVENGE OF THE GOLDFISH, 1981

Sandy Skoglund creates surrealist images by building elaborate sets or tableaux, furnishing them with carefully selected colored furniture and other objects, a process of which takes her months to complete. Finally, she photographs the set, complete with actors. The works are characterized by an overwhelming amount of one object and either bright, contrasting colors or a monochromatic color scheme. 


RADIOACTIVE CATS, 1980


FERNS, 1980


SOCK SITUATION, 1986


WALKING ON EGGSHELLS, 1997


FOX GAMES, 1986


THE COCKTAIL PARTY, 1992


BREATHING GLASS, 2000

Found at who killed bambi?

2 comments:

kris said...

amazing! I am speechless.

iGNANT said...

Wenn Sandy Skoglund eine Idee hat und diese in einem Foto umsetzen möchte, dann kann es durchaus ein paar Monate dauern bis die Kulisse genau nach ihren Vorstellungen gebaut ist und sie endlich auf den Auslöser drücken kann.

Dazu gestaltet sie komplette Räume, bei denen das ganze Inventar farblich aufeinander abgestimmt ist. Die Personen aus den Fotos sind professionelle Schauspieler, die ihre außergewöhnlichen Werke vollenden.

-

>

\